Hinzufügen der Blink - Doorbell zu Ihrem System

Fügen Sie Ihre neue Doorbell

Tippen Sie auf dem Startbildschirm der Blink -App auf das blaue „Plus“-Zeichen + in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, um ein neues Gerät hinzuzufügen.


Tippen Sie im Bildschirm „Gerät hinzufügen“ auf Blink -Türklingel blinken.

Wenn Sie die Blink -App zum ersten Mal verwenden, werden Sie in einem Popup-Fenster um Erlaubnis zur Verwendung der Kamera gebeten.

Tippen Sie auf „OK“, um den Kamerazugriff sicher zuzulassen, oder tippen Sie auf „Nicht zulassen“ und geben Sie die Seriennummer (DSN) manuell ein.

1640199186329-scan-qr-camera-permission.png


QR-Code und DSN sind auf einem Aufkleber im Batteriefach aufgedruckt.

Wenn Ihre Türklingel noch nicht geöffnet ist, stecken Sie den mitgelieferten Schlüssel ein und heben Sie ihn an, um die Rückplatte zu trennen. Der Metallschlüssel wird mit Klebeband an der Montageschablone aus Papier geliefert, die in Ihrer Türklingelverpackung enthalten ist.

Stellen Sie sicher, dass sich der QR-Code auf der Türklingel in Ihrer Kameraansicht und im Fokus befindet. Tippen Sie auf das Taschenlampensymbol, um bei Bedarf mehr Licht hinzuzufügen.

Ein grünes Quadrat wird angezeigt, wenn Ihre Telefonkamera den QR-Code „versteht“.


Wählen Sie ein System oder erstellen Sie eines

Als Nächstes werden Sie aufgefordert, ein System auszuwählen, das Sie bereits haben, oder ein neues System zu erstellen, das die Türklingel selbst verwaltet.

Wenn Sie bereits ein Sync-Modul eingerichtet haben, wählen Sie dieses System aus, ansonsten tippen Sie auf den Eingabebereich unter „Neues System erstellen“ und geben Sie einen Namen ein.


Sync-Modul installieren

Wenn kein Sync-Modul erkannt wird, werden Sie gefragt, ob Sie jetzt eines installieren möchten.

Wenn Sie „Sync-Modul hinzufügen“ auswählen, öffnet sich der QR-Code-Scanner, damit Sie ein Sync-Modul einrichten können. Wenn die Einrichtung des Sync-Moduls abgeschlossen ist, landen Sie auf dem Startbildschirm, wo Sie erneut auf das „Plus“-Zeichen tippen müssen, um die Türklingel hinzuzufügen.

Am einfachsten wählen Sie „Ohne Sync-Modul hinzufügen“ und fahren mit der Installation der Türklingel fort.

Um später ein Sync-Modul hinzuzufügen, tippen Sie einfach auf das Plus + und scannen Sie Ihr Sync-Modul, wählen Sie dann während der Einrichtung das Türklingelsystem aus, und es wird automatisch verbunden.


Einschalten und verbinden

Ihre Türklingel hat entweder eine wetterfeste Rückplattendichtung oder eine Batterieabdeckungsdichtung. Die Blink App führt Sie durch das korrekte Einlegen der Batterien.

Dichtung der Rückplatte
Stecken Sie den Schlüssel ein, heben oder ziehen Sie ihn zu sich und ziehen Sie die Türklingel ab.


Dichtung der Batterieabdeckung
Entfernen Sie die Rückplatte, drücken Sie dann die Entriegelungstaste an der Batterieabdeckung, heben Sie sie an und entfernen Sie sie.
Chime-Verdrahtungsschritt
Chime-Verdrahtungsschritt

Wenn die Rückplatte entfernt ist, tippen Sie auf „Weiter“.

Als Nächstes wird Ihnen angezeigt, wo Sie 2 nicht wiederaufladbare Lithium-Batterien der Größe AA einlegen müssen.

Dichtung der Rückplatte

Dichtung der Batterieabdeckung
Chime-Verdrahtungsschritt
Chime-Verdrahtungsschritt



Wenn die Batterien richtig eingelegt sind, blinkt eine rote LED langsam, um anzuzeigen, dass die Türklingel installiert werden kann. Tippen Sie auf „Gerät erkennen“, um die Installation der Türklingel abzuschließen.

Verwenden Sie das "Blinkt nicht rot?" Hilfe-Link, wenn oben am Ring keine rot blinkende LED zu sehen ist.


Verbinden Sie die App mit dem „BLINK“-Netzwerk Ihrer Türklingel

Wenn Ihre Türklingel erkannt wird, werden Sie in einem Popup gefragt, ob Sie die Blink App direkt mit der Türklingel verbinden möchten. Diese Verbindung konfiguriert Ihr System. Sie können sicher auf "Beitreten" tippen.


Verbinden Sie die Türklingel mit Ihrem WLAN-Netzwerk

Die verfügbaren 2,4-GHz-WLAN-Netzwerke in Reichweite der Türklingel werden angezeigt. Wählen Sie Ihre aus.

Wenn Sie Ihr WLAN-Netzwerk nicht in der Liste sehen, tippen Sie auf die Schaltfläche „Liste aktualisieren“, um den Bereich erneut zu scannen. Stellen Sie sicher, dass Ihr WLAN-Router mit 2,4 GHz sendet.


Geben Sie Ihr WLAN-Passwort ein und drücken Sie „Weiter“. Um sicherzustellen, dass Sie das Passwort richtig eingeben, tippen Sie auf das „Auge“-Symbol, um die Zeichen anzuzeigen.


Wenn Sie fertig sind, wird Ihnen ein Erfolgsbildschirm angezeigt. Tippen Sie auf „Weiter“, um zum Startbildschirm zu gelangen.





Sie können nicht finden, wonach Sie suchen?

Kontaktieren Sie Support