Einrichten Ihrer batteriebetriebenen Kamera

Nach ein paar einfachen Schritten zeigt Ihnen das Blink-Kamerasystem Bilder in der App.

Installieren Sie die Blink-Anwendung

Installation der Blink-App & Erstellung Ihres Kontos

Um die App herunterzuladen oder auf die neueste Version zu aktualisieren, verwenden Sie nachstehend die entsprechende Schaltfläche für Ihr Gerät. Wenn Sie den QR-Code mit Ihrem Gerät scannen, gelangen Sie direkt zum Download der Blink-App.

Hinweis: Wenn sich die Android-Version der Blink App nicht herunterladen lässt, müssen Sie möglicherweise die Cache-Datei für den Google Play Store in den Einstellungen Ihres Telefons löschen.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um mit der Blink App loszulegen:

1. Starten Sie die Blink App, und tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Konto erstellen.


2. Wählen Sie Ihr Land aus dem Dropdown-Menü aus und tippen Sie auf Weiter

3. Bestätigen Sie Ihren Standort, und tippen Sie auf OK.
Anhand Ihrer IP-Adresse wird eine Region vorausgewählt.


4. Geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein, und tippen Sie anschließend auf „Weiter“.


5. Erstellen Sie ein Passwort, und tippen Sie auf „Konto erstellen“.
    Die Passwortanforderungen sind unten auf dem Bildschirm aufgeführt.


6. Geben Sie die PIN ein

Geben Sie die PIN aus der E-Mail ein, die wir Ihnen gesendet haben, und tippen Sie auf "Bestätigen".

Neue Konto-PIN
Neues Konto mit abgelaufener PIN

PIN-Codes sind 40 Minuten gültig. Nach einer Minute erscheint die Option "PIN-Code erneut senden".

Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse verifiziert haben, konfiguriert die App Ihre SMS-Texttelefonnummer zum Senden von Benachrichtigungen und zur Kontobestätigung.


Wenn Ihnen ein Bildschirm zur Eingabe einer Telefonnummer angezeigt wird, tippen Sie auf die Telefonnummer Eingabezeile, um eine Tastatur aufzurufen.

Wählen Sie Ihre Landesvorwahl aus dem Menü, das angezeigt wird, wenn Sie auf das Flaggensymbol neben der Eingabezeile für die Telefonnummer tippen.

Geben Sie die Telefonnummer ein, die Sie für die Geräteüberprüfung verwenden möchten, und tippen Sie auf " Weiter ".

Wenn Sie keine SMS verwenden möchten, kann Ihnen der PIN-Code stattdessen durch einen automatisierten Sprachanruf vorgelesen werden.
Um diese Option auszuwählen, wählen Sie „ Sprachanruf “ und tippen Sie auf „ Weiter “.

Hinweis: Die SMS-Textoption sollte nur bei Mobilfunkanschlüssen verwendet werden und funktioniert nicht bei Festnetzanschlüssen. Blink NUR diese Nummer, um Ihr Gerät positiv mit der Blink App zu verknüpfen - um sicherzustellen, dass Sie die Person sind, die Änderungen vornimmt. Ihre Daten sind privat und werden nicht für weitere Zwecke verwendet oder an Dritte weitergegeben.

Klicken Sie hier, um zu erfahren, warum wir Ihre Telefonnummer benötigen . Wenden Sie sich an den Kundendienst, wenn Sie keine Telefonnummer haben.


An dieser Stelle wird eine SMS-Textnachricht mit dem PIN-Code an die Telefonnummer gesendet und der PIN-Eingabebildschirm für Sie geöffnet.

Beispiel einer SMS-Textnachricht:

Ihr Blink Bestätigungscode
ist: <123456>


Geben Sie die PIN aus der SMS-Textnachricht ein, die wir Ihnen gesendet haben, und tippen Sie auf "Bestätigen".

PIN-Codes sind 40 Minuten gültig. Nach einer Minute wird die Option "PIN-Code erneut senden" angezeigt.

SMS-PIN bestätigen
Mit PIN bestätigen

Wenn der Verifizierungsschritt abgeschlossen ist, werden Sie aufgefordert, Ihr neues Blink Konto mit Ihrem Amazon-Konto zu verknüpfen, indem Sie auf die Schaltfläche "Konten verknüpfen" tippen. Dies ist ein optionaler Schritt. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie Ihre Konten zu einem späteren Zeitpunkt verknüpfen können.

Sie haben auch die Möglichkeit, "Überspringen" auszuwählen, wodurch Sie zum Startbildschirm gelangen, ohne Ihre Konten zu verknüpfen.

Geben sie ihre E-Mailadresse ein


Melden Sie sich dann bei Ihrem bestehenden Amazon-Konto an oder erstellen Sie bei Bedarf ein neues. Anschließend wird die Verknüpfung zwischen den Konten hergestellt und klicken Sie auf Weiter.



Sie können dann mit dem nächsten Schritt der Einrichtung Ihres Sync-Moduls fortfahren.



Installieren Sie ein Synchronisierungsmodul

Fügen Sie ein Sync-Modul hinzu und erstellen Sie ein System

1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Symbol Gerät hinzufügen +.

Symbol "Gerät hinzufügen" in der oberen rechten Ecke der Blink-App


2. Der Bildschirm Gerät hinzufügen zeigt Ihre Geräteoptionen an.

Kamera- und Gerätebildschirm der Blink-App hinzufügen


3. Die Seriennummer wird auch als QR-Code gedruckt. Um einen QR-Code zu scannen, benötigt die Blink App die Berechtigung, auf die Kamera Ihres Mobilgeräts zuzugreifen.

Tippen Sie auf OK , damit die Blink App den QR-Code scannen und automatisch die Seriennummer eingeben kann. Wenn Sie möchten, können Sie den Zugriff auf die Kamera verweigern, indem Sie auf Nicht zulassen tippen und die Seriennummer manuell eingeben.


Um zu erfahren, wo sich der QR-Code und die Seriennummer befinden, tippen Sie unten auf dem Bildschirm QR-Code scannen auf den Link "Hilfe bei der Suche nach meinem QR-Code und der Seriennummer".

Geben Sie den QR-Code in den Anzeigebildschirm der Blink-App ein. Sie können auf das Kamerabild unten tippen, um den QR-Code der Seriennummer zu finden.


4. Wenn der QR-Code erkannt wird, werden Sie aufgefordert, ein neues System zu erstellen, indem Sie auf das Texteingabefeld tippen und einen Namen eingeben. Tippen Sie auf "Fertig", um fortzufahren.

Wählen oder erstellen Sie ein System


5. Die Der Bildschirm Sync-Modul hinzufügen weist Sie an, Ihr Sync-Modul anzuschließen und dann auf das blaue und dauerhaft grün blinkende Lichtmuster zu warten.

Wenn Sie das Muster auf Ihrem Sync-Modul sehen, tippen Sie auf Discover Device .

Ready Sync Module-Leuchtmuster blinkt blau über konstantem Grün

Hinweis : Wenn Sie das blinkende blaue Lichtmuster nicht sehen, müssen Sie möglicherweise das Synchronisierungsmodul zurücksetzen. Klicken Sie hier, um Anweisungen zum Zurücksetzen des Sync-Moduls anzuzeigen .

6. Die Blink App muss sich mit dem Wi-Fi-Netzwerk des Sync-Moduls verbinden. Es heißt „BLINK-“, gefolgt von vier Ziffern aus der Seriennummer des Sync-Moduls.

Tippen Sie beitreten, werden Sie gebeten , Ihr lokales Wi-Fi - Netzwerk zu verbinden.

dem Dialog der Blink-Netzwerk-App beitreten


7. Der Bildschirm Sync-Modul hinzufügen zeigt 2,4-GHz-WLAN-Netzwerke in Reichweite an. Das Sync-Modul speichert Netzwerkinformationen für Geräte, die seinem System hinzugefügt werden. Wenn Ihr lokales Wi-Fi-Netzwerk nicht angezeigt wird, tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Liste aktualisieren. Sie können hier Fehler bei Wi-Fi-Verbindungen beheben .

Synchronisierungsmodul zum Wi-Fi-Internet hinzufügen


8. Wenn Sie auf Ihren Wi-Fi-Netzwerknamen tippen, wird Ihnen ein Passwort-Eingabefeld angezeigt. Stellen Sie sicher, dass Ihr Passwort korrekt ist, bevor Sie es eingeben. Ein falsches Passwort ist eine häufige Ursache für Startschwierigkeiten. Tippen Sie auf Beitreten, um fortzufahren.

Wi-Fi-Internet-Netzwerk-Passwort hinzufügen


9. Wenn die Netzwerkeinrichtung abgeschlossen ist, werden Sie auf dem Bildschirm benachrichtigt. Tippen Sie auf Fertig , um den Installationsvorgang abzuschließen und den Blink App anzuzeigen, auf dem Sie jetzt eine Kamera hinzufügen können.

Schritte zum Hinzufügen des Synchronisierungsmoduls abgeschlossen


Der Systemname sollte oben auf dem Startbildschirm erscheinen. Sie werden benachrichtigt, dass das Sync-Modul hinzugefügt wurde, das 'Cloud'-Symbol zeigt eine grüne Verbindungslinie an, die anzeigt, dass das Sync-Modul mit den Blink-Servern kommuniziert, und Sie können jetzt auf das Plussymbol + tippen, um ein Gerät hinzuzufügen.

Startbildschirm nach Systemabschluss



Fügen Sie eine oder mehrere Kameras hinzu

ANWEISUNGEN

1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Symbol „Gerät hinzufügen“ + .

Fügen Sie einen Gerätebildschirm hinzu

2. Der Bildschirm „Gerät hinzufügen“ zeigt Geräte, die Sie zu Ihrem System hinzufügen können.

Hinweis: Die Mini -Kamera und die Blink - Doorbell benötigen kein Sync-Modul, aber sie verhalten sich wie andere Blink -Kameras, wenn sie einem Sync-Modul hinzugefügt werden. Darüber hinaus können eine oder mehrere Mini -Kameras als Gong für eine oder mehrere Blink - Doorbell fungieren, wenn sie sich im selben System befinden.

Um Local Storage zu verwenden, müssen Sie Ihr Gerät zu einem Sync Module 2 mit einem erkannten USB-Laufwerk hinzufügen.
Klicken Sie hier, um mehr über Local Storage zu erfahren.


Ihre Auswahl öffnet den Bildschirm zum Scannen des QR-Codes.

Fügen Sie den Kamera- und Gerätebildschirm der Blink-App hinzu


3. Geben Sie die Seriennummer ein.

Ihre Geräteseriennummer (DSN) ist auf einem Aufkleber in Form eines QR-Codes dargestellt, der von der Kamera Ihres Mobilgeräts erkannt wird. Wenn dies Ihr erstes hinzugefügtes Gerät ist, werden Sie um Erlaubnis gebeten, der Blink -App zu erlauben, die Kamera Ihres Geräts zu verwenden. Blink greift niemals auf Ihre Gerätekamera zu, außer wenn Sie einen Produkt-QR-Code scannen, sodass Sie den Zugriff sicher erlauben können.

Die Seriennummer für Mini ist auf der Rückseite des Geräts aufgedruckt, und für andere Kameras befindet sie sich im Batteriefach. Klicken Sie hier, um Anweisungen zum Entfernen der rückseitigen Abdeckung einer Blink -Kamera zu erhalten.

Wenn Sie die Kamera Ihres Geräts lieber nicht verwenden möchten, tippen Sie auf „Seriennummer manuell eingeben“ und geben Sie den DSN mit Ihrer Tastatur ein.


4. Hinzufügen der Kamera abgeschlossen.

Wenn die Seriennummer als gültig akzeptiert wird, beginnt der Einrichtungsvorgang und Ihnen wird der Bildschirm „Kamera hinzugefügt“ mit Tipps zur Kameraplatzierung angezeigt.

Wenn die Einrichtung abgeschlossen ist, wird eine Benachrichtigung angezeigt und Sie können auf „ Fertig “ tippen.

Bildschirm „Kamera hinzugefügt“.

Klicken Sie hier, wenn Sie beim Hinzufügen von Kameras zu einem System die Fehlermeldung „Unable to Connect to Sync Module“ erhalten.

Für Konten, die am oder vor dem 15. April 2020 erstellt wurden, nutzen Sie weiterhin 2 Stunden kostenlosen Basis-Cloud-Speicher für alle Geräte. Jeder Clip wird gelöscht, wenn er 60 Tage alt ist.

Wenn Ihre Blink und Amazon-Konten noch nicht verknüpft sind, werden Sie aufgefordert, sie zu verknüpfen, indem Sie auf „Konten verknüpfen“ tippen. Taste. Sie sollten Konten verknüpfen, um die Abonnementfunktionen voll auszuschöpfen.

Hinweis: Sie haben auch die Möglichkeit, „Überspringen“ auszuwählen, wodurch Sie zum Startbildschirm weitergeleitet werden, ohne Ihre Konten zu verknüpfen. Klicken Sie hier, um später zu erfahren, wie Sie Ihre Blink und Amazon-Konten verknüpfen können .


Auf dem Bildschirm Konten verknüpfen werden Sie aufgefordert, sich bei Ihrem Amazon-Konto anzumelden oder bei Bedarf ein neues Konto zu erstellen. Wenn die Meldung "Erfolg! Konten verknüpft." Meldung erscheint, klicken Sie auf „Weiter“ um zum Startbildschirm zu gelangen.


5. Der Startbildschirm zeigt jetzt ein leeres Miniaturbild und der Kameraname ist die Seriennummer.

Die Miniaturansicht wird mit einem neuen Farbbild aktualisiert



Zubehör hinzufügen

Blink Zubehör wird automatisch zu bestehenden Konten hinzugefügt, wenn eine Outdoor wird. Wenn Sie auf dem Startbildschirm der App auf das Plus-Symbol + tippen, können Sie unten auf dem Bildschirm Gerät hinzufügen die Option "Kamerazubehör" auswählen.

Sie sehen dann den Bildschirm "Zubehör einrichten", der Anweisungen zum Anschließen Ihrer Outdoor an Ihr Zubehör enthält. Tippen Sie auf die Schaltfläche Fertig , sobald Sie das USB-Kabel an den Anschluss Ihrer Kamera angeschlossen haben.


Nächste Schritte

Wenn eine Kamera zum ersten Mal installiert wird, wird die Seriennummer als Kameraname eingegeben und das Miniaturbild ist leer.


Tippen Sie auf den Kameranamen, um ihn zu ändern, geben Sie den neuen Namen ein und tippen Sie dann zum Speichern auf OK .


Tippen Sie auf das Miniaturbild-Symbol, um ein neues Miniaturbild aufzunehmen. Das Miniaturbild bleibt, bis Sie es mit dieser Schaltfläche aktualisieren. Bei einer Türklingel wird das Miniaturbild aktualisiert, wenn die Klingeltaste gedrückt wird.


Klicken Sie hier, um mehr über die Verwendung der Blink App zu erfahren.


Platzierung der Kamera

Wo Sie Ihre Blink -Kamera platzieren, hilft Ihnen, die gewünschte Ansicht zu erhalten.

Kameraansicht

Um einen Ort zu beobachten, montieren Sie die Kamera und verwenden Sie die Blink -App, um Ihre Ansicht zu testen, indem Sie ein neues Miniaturbild aufnehmen oder die Live View .

Sie steuern die Nachtsichtfunktionen über den Bildschirm „Kameraeinstellungen“. Um die besten Ergebnisse bei schlechten Lichtverhältnissen zu erzielen, passen Sie die Helligkeit der Infrarot-LED an. Klicken Sie hier, um mehr über Nachtsichteinstellungen zu erfahren.

Es gibt Situationen, in denen das Kamerabild nicht so erscheint, wie Sie es sehen würden. Wenn beispielsweise am frühen Morgen der Bewegungssensor die Kamera einschaltet, um das Ereignis aufzunehmen, hat der Weißabgleich keine Zeit zum Kalibrieren, und Sie sehen möglicherweise einen Blaustich im Bild. Der nächste Clip hat einen korrigierten Weißabgleich.

Klicken Sie hier, um mehr über das Umdrehen der Ansicht und das Anbringen Ihrer Blink Mini -Kamera zu erfahren ‍.

Bewegungserkennung

Eine weitere häufige Verwendung für Blink Kameras besteht darin, Sie zu benachrichtigen, wenn eine Aktivität auftritt.

Um Bewegung zu erkennen, reagiert die Kamera empfindlich auf die Größe eines Objekts, wie es in der Ansicht erscheint. Ein kleines Tier in der Nähe der Kamera könnte eine ähnliche Erkennung auslösen wie ein größeres Tier in größerer Entfernung, da das Erscheinungsbild ihrer Wärmesignatur ähnlich ist. Die beste Erkennungsreichweite liegt innerhalb von 1,5 bis 6 m (5 bis 20 Fuß) von der Kamera.

Die Bewegungserkennung reagiert auch empfindlich auf helle Blitze wie die von Autoreflexionen oder Sonnenlicht, das durch Äste fällt.

Wenn Sie auf eine Person aufmerksam gemacht werden möchten, die auf einem Gehweg oder Weg ankommt, platzieren Sie die Kamera so, dass sich die Fahrtrichtung über das Kamerabild bewegt und nicht darauf zu. Wenn eine Bewegung auf die Kamera zugeht, sind die Bildunterschiede von Moment zu Moment ziemlich gering im Vergleich zu einer Bewegung, die sich über die Kameraansicht bewegt.

Um vor Menschen und nicht vor Tieren gewarnt zu werden, können Sie die Kamera so platzieren, dass die Sicht über dem Boden hoch genug ist, um nicht durch das Tier oder seinen Schwanz ausgelöst zu werden.

Wenn Sie in erster Linie an ankommenden Besuchern und Lieferungen interessiert sind, kann es sinnvoll sein, die Kamera mit Blickrichtung zur Tür zu montieren, damit zufällige Passanten oder streunende Tiere wahrscheinlich nicht in das Kamerabild gelangen und einen Bewegungsalarm auslösen. Denken Sie daran, dass Bewegungen über den Bildschirm (von einer Seite zur anderen) für die Erkennung effektiver sind als eine Aktion, die sich auf die Kamera zubewegt.


Testen der Bewegungsempfindlichkeit

Nachdem Sie die Bewegungsempfindlichkeit eingestellt haben, ist es eine gute Idee, sie zu testen. Stellen Sie die Bewegungserkennung für die Kamera auf „Ein“ und „Aktivieren“ Sie das System und gehen Sie dann in die Kameraansicht. Passen Sie abhängig von Ihren Ergebnissen die Bewegungsempfindlichkeitseinstellung an oder verschieben Sie die Kameraansicht oder passen Sie die Infrarot-LED-Helligkeit an.

Erfahren Sie hier mehr über das Aktivieren der Bewegungserkennung und das Scharfschalten Ihres Systems.


Falsche Warnungen

In einigen Fällen können Quellen plötzlicher oder großer Temperaturänderungen einen Bewegungsalarm auslösen. Einige Beispiele, die in Betracht gezogen werden sollten, sind die intermittierende Aktivierung einer Heizungskontrolllampe, Wärmeabzüge an einer Außenwand oder ein Ort, der zu bestimmten Tageszeiten konzentrierten Reflexionen ausgesetzt ist.

Um mehr über das Verhindern unerwünschter Bewegungswarnungen zu erfahren, klicken Sie hier .


Aktivitätszonen

Blink -Kameras können die Bewegungserkennung in bestimmten von Ihnen festgelegten Bereichen blockieren. Unten sehen Sie ein Bild, das Bereiche darstellt, die daran gehindert wurden, einen Bewegungsalarm durch Baumbewegungen, sich bewegende Baumschatten oder wehende Blätter auszulösen.

Klicken Sie hier, um mehr über das Sperren von Bereichen für die Bewegungserkennung zu erfahren, indem Sie Alarmbereiche konfigurieren .


Datenschutzzonen

Blink - Outdoor und Indoor (Gen 2) können Sie zwei Privatzonen einrichten, die JEDE Sensorerkennung blockieren. Privatzonen werden in der Kamera blockiert, um sicherzustellen, dass Bilder aus diesen Bereichen niemals von der Kamera gesendet werden. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie Privatzonen verwenden.


Bildqualität

Vermeiden Sie es im Allgemeinen, die Kamera direkt neben einer ebenen Fläche zu platzieren. Flache Oberflächen reflektieren Licht und erzeugen Blendung, die das Bild in vielerlei Hinsicht beeinträchtigen kann. Blendung kann auch durch kurzzeitige Reflexionen oder eine starke Lichtquelle entstehen, die auf das Kameraobjektiv gerichtet ist.

Das Erscheinungsbild von Blendung kann wie Schleier, Geisterbilder oder ein heller Bereich des Bildes sein. Blendung kann auch den Hintergrund dunkler erscheinen lassen. Dieses Bild zeigt eine Kamera, die direkt auf einem Regal steht.

Das Bewegen der Kamera in kurzer Entfernung von einer reflektierenden Oberfläche kann einen großen Unterschied machen. Die Verwendung einer Blink -Kamerahalterung oder eines Blink -Kameraständers wird empfohlen, um die Kamera von Oberflächen wie einem Regal abzuheben und die Bildschärfe zu verbessern. Das Bild unten stammt von derselben Kamera auf einer Halterung.

In einigen Fällen kann es auch hilfreich sein, die Infrarotlichteinstellung (IR) auf „Aus“ zu schalten. Wenn der Bereich bereits beleuchtet ist, wie bei einem Garagentoröffner, liefert Ihre Kamera ein Bild wie hier gezeigt.


Garagenplatzierung

Wie das Bild unten zeigt, bietet eine Garage einzigartige Bedingungen. Beachten Sie, dass der Abstand von der Schwelle (rote Markierung) zum oberen Rand der Kameraansicht nur im oberen Drittel der Ansicht liegt. Auch aufgrund des Winkels wird das Garagentor beim Öffnen schnell durch das Sichtfeld geführt, was dazu führt, dass eine Person spät erkannt wird - insbesondere wenn ihre Körperwärme dem sonnengewärmten Beton im Bild ähnelt. Es ist sogar möglich, dass eine Person, die diese Garage betritt, erst erkannt wird, wenn sie vollständig eingefahren ist und in den kühleren Bereich gelangt.

In diesem Fall möchten wir wissen, wann sich das Garagentor zum ersten Mal öffnet.

In Anbetracht der Tatsache, dass der Bewegungssensor viel besser funktioniert, wenn sich die Aktivität von einer Seite zur anderen kreuzt, und dass die Kamera aufgefordert wird, Bewegungen schnell zu erkennen, während sie sich an das plötzliche Vorhandensein von Licht anpasst, sind hier einige Möglichkeiten, um die Situation zu verbessern.

1. Stellen Sie die Kamera so ein, dass die Bewegung des Garagentors unten in der Ansicht beginnt und ganz nach oben verläuft. Das Ergebnis wäre eine Türbewegung, die länger sichtbar ist, was die Erkennungschancen verbessert.

2. Batteriebetriebene Blink -Kameras verwenden Unterschiede in der Infrarotenergie (Wärme), um Bewegungen zu erkennen. Eine Person, die auf kaltem Beton läuft, ist viel wärmer als der Hintergrund und fällt auf. Wenn die Tür und der Boden darunter von der Sonne erwärmt werden, haben sie möglicherweise eine ähnliche Temperatur, sodass die sich öffnende Tür möglicherweise nicht genügend Wärmeunterschiede aufweist, um einen Bewegungsalarm auszulösen. Eine mögliche Lösung besteht darin, ein Material auf die Innenseite der Tür zu kleben oder zu kleben, das einen Unterschied macht. Ein Block aus Schaumisolierung erscheint beispielsweise im Infrarot anders als der Hintergrund, und wenn sich die Tür hebt, ist die Bewegung deutlicher.

3. Die Blink Mini , eine Plug-in-Kamera, erkennt Bewegungen, indem sie Videos von einem Moment zum nächsten vergleicht. Im Dunkeln liefert ein Infrarotlicht (IR) der Kamera ein visuelles Bild. In einigen Fällen besteht eine Lösung darin, das IR-Licht auszuschalten , um die Mini -Kamera im „Tageslichtmodus“ zu halten. Wenn sich das Garagentor öffnet, geht das Licht an und zeigt der Kamera von einem Moment auf den anderen eine große Veränderung und es wird ein Bewegungsalarm ausgelöst.

Eine andere Lösung besteht darin, das IR aktiv zu lassen und IR-reflektierendes Material auf der Rückseite des Garagentors anzubringen. Wenn sich die Tür öffnet, erzeugt jeder der Reflektoren dank des IR-Lichts am Mini eine sehr deutliche Bewegung. Klicken Sie hier, um eine Kaufseite für IR-Reflektoren auf Amazon.com zu besuchen.




Kamera montieren

Blink leichten drahtlosen Kameras von Blink sind einfach und sicher zu montieren.

Ihre Blink Outdoor und Indoor Kamera (Gen 2) wird mit einem rechtwinkligen Adapter/Öffnungswerkzeug und einer kegelförmigen "Vulkan"-Kamerahalterung geliefert, die der Farbe Ihres Kameragehäuses entspricht.

Befestigungsschrauben sind im Lieferumfang enthalten.

Kamerahalterungen und Schrauben

Zusätzliche Halterungen und anderes Zubehör finden Sie ganz einfach auf amazon.com .

Sie können die Kameraansicht und die Platzierung überprüfen, indem Sie einfach Ihre Kamera an die gewünschte Position halten und die Miniaturansicht der Kamera Blink Live View . Stellen Sie sicher, dass Ihr bevorzugter Standort über drei Verbindungsbalken mit dem Sync-Modul und Ihrem Wi-Fi-Netzwerk verfügt. Überprüfen Sie die Konnektivität in den Kameraeinstellungen Bildschirm der Blink App.

Denken Sie daran, dass die beste Bewegungserkennung erfolgt, wenn die Bewegung über das Sichtfeld geht. Bewegungen direkt auf die Kamera zu oder von ihr weg können schwieriger zu erkennen sein. Die Kameraplatzierung hilft Ihren Kameraeinstellungen am effektivsten zu sein. Erfahren Sie mehr über Ihre Kamera Tuning hier , und über die Kamera Platzierung hier .

Wenn Sie den besten Standort für Ihre Kamera ermittelt haben, befestigen Sie die Halterung an einer Oberfläche. Verwenden Sie ggf. die mitgelieferten Schrauben. Die Halterung und die Schrauben sind nicht korrosiv, jedoch kann sich unter der Halterungsbasis etwas Feuchtigkeit ansammeln.

Wie montiere ich horizontal?

Verwenden Sie an horizontalen Orten wie einer Decke oder einem Regal den rechtwinkligen Adapter (siehe Abbildung). Dieser Adapter rastet in die Öffnung auf der Rückseite der Kamera ein, wie unten gestrichelt dargestellt. Entfernen Sie die Silikonscheibe, falls vorhanden, um an die Montageöffnung zu gelangen.

Befestigungsmöglichkeiten

Drücken Sie nun den Adapter auf den Anschlusspunkt der Halterung. Sie sollten einen „Snap“ erkennen, der auf eine sichere Verbindung hinweist. Ihre Platzierung erfordert möglicherweise, dass Sie den Adapter an der Kamera anbringen, bevor Sie beide an der Halterung anbringen.

Drücken Sie den Adapter auf die Halterung3 Hauptmontageoptionen


Vertikale Montage

An vertikalen Montageorten wie einer Wand oder einem Pfosten kann die Kamera direkt mit der Vulkanhalterung verbunden werden. Die Kameraöffnung rastet direkt auf die Halterung ein, wie im Bild gezeigt.

Befestigungsmöglichkeiten

Wenn Ihre Kamera montiert ist, rufen Sie die Blink App auf und erstellen Sie eine Miniaturansicht oder rufen Sie die Live View , um zu erfahren, ob die Kameraansicht richtig ist oder angepasst werden muss.


Klicken Sie hier, um mehr über die Bewegungserkennung zu erfahren.

Klicken Sie hier, um mehr über Aktivitätszonen zu erfahren.


Die Verpackungsbeilage enthält wichtige Informationen zum Produkt und zur Garantie.

Klicken Sie auf das Bild, um eine PDF-Datei der EU- und UK-Version der Verpackungsbeilage Blink Indoor & Blink Outdoor herunterzuladen.





Sie können nicht finden, wonach Sie suchen?

Kontaktieren Sie Support