Clip vorzeitig beenden, wenn Bewegung stoppt

„Clip vorzeitig beenden, wenn Bewegung stoppt“ ist eine Kameraeinstellung, mit der die Aufzeichnung eines Bewegungsclips beendet wird, wenn die Bewegung in der Ansicht stoppt, bevor der Clip abgeschlossen ist.

Beispielsweise können Sie Ihre Bewegungsclips so einstellen, dass sie 30 Sekunden lang aufzeichnen, nachdem eine Bewegung erkannt wurde. Wenn ein vorbeifahrendes Auto die Bewegung verursacht, aber danach keine Aktivität stattfindet. Wenn diese Einstellung deaktiviert ist, erhalten Sie einen 30-Sekunden-Clip ohne sichtbare Bewegung. Wenn diese Einstellung aktiviert ist, erhalten Sie einen nur wenige Sekunden langen Clip.

Sie steuern die Einstellung „Clip vorzeitig beenden, wenn Bewegung stoppt“ im Bildschirm „Kameraeinstellungen“ .

Beachten Sie, dass diese Funktion den Clip unter bestimmten Bedingungen möglicherweise nicht immer vorzeitig beendet.




Sie können nicht finden, wonach Sie suchen?

Kontaktieren Sie Support