Frühzeitige Benachrichtigung

Wenn die Frühzeitige Benachrichtigung aktiviert ist, sendet die Kamera die Warnung, wenn eine Bewegung zum ersten Mal erkannt wird.

Wenn die Frühzeitige Benachrichtigung nicht aktiviert ist, werden Bewegungs Alerts nach der Bewegung gesendet Clip gespeichert wird.

Wie lange Sie „früher“ eine Frühzeitige Benachrichtigung erhalten, hängt von Ihren Clip und anderen Faktoren wie der Netzwerkgeschwindigkeit ab.

Die Option Frühzeitige Benachrichtigung ist nur für die folgenden Blink Geräte verfügbar:

  • Blink Indoor und Outdoor
  • Mini
  • XT2

Warum sollte ich Frühzeitige Benachrichtigung verwenden?

Ein echter Vorteil der Frühbenachrichtigung ist die Möglichkeit, die Live View wenn Sie auf die Bewegungsalarmbenachrichtigung tippen. Auf diese Weise können Sie innerhalb weniger Sekunden mit Besuchern über Zwei-Wege-Sprache interagieren oder anzeigen, was den Bewegungsalarm ausgelöst hat.

Kann ich die Live View Sitzung speichern?

Wenn Sie ein aktives Blink Abonnement ‍ haben und Ihre Kamera die Aufzeichnung der Live View Sitzung unterstützt, wird in der Live-Ansicht ein Umschalter zwischen "Speichern / Verwerfen" angezeigt. Wenn der Schalter auf "Speichern" eingestellt ist, wird die aktuelle Sitzung bis zum Timeout aufgezeichnet oder wenn Sie die Live View durch Tippen auf "Schließen" beenden.

Wie verwende ich Frühzeitige Benachrichtigung?

Um die Frühzeitige Benachrichtigung zu aktivieren, gehen Sie zum Bildschirm mit den Kameraeinstellungen und stellen Sie den Schalter "Frühzeitige Benachrichtigung" auf "Ein".

Die Frühzeitige Benachrichtigung ist für Blink Kameras standardmäßig "Aus", wie im Bild gezeigt.

Frühe Benachrichtigung umschalten






Sie können nicht finden, wonach Sie suchen?

Kontaktieren Sie Support