Wie kann ich meine Videoübersicht filtern?

Sie können nun Filter zu Ihrer Videoübersicht hinzufügen.  Auf diese Weise können Sie Videos von bestimmten Kameras oder Systemen sehen und erhalten so einen besseren Überblick über die Aktivitäten Ihrer Kameras.

Über Ihren Blink-Startbildschirm können Sie auf alle Videos in der Videoübersicht zugreifen, indem Sie auf das Symbol „Videoübersicht“ tippen

Noch nicht aufgerufene Videos enthalten einen orangefarbenen Punkt.

Hinweis: Die Option Bearbeiten ist nur auf iOS-Geräten verfügbar. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie mehrere Clips gleichzeitig löschen können.

Sobald Sie in Ihrer Videoübersicht sind, sehen Sie eine Filter-Schaltfläche in der unteren rechten Ecke der Blink-App. Wenn Sie auf diese Schaltfläche tippen, werden die verschiedenen Ihnen zur Verfügung stehenden Filteroptionen angezeigt.

Auf diese Weise können Sie einzelne Kameras aus- oder abwählen, die in Ihrer Videoübersicht erscheinen sollen. Nachdem Sie die Kameras ausgewählt haben, die Sie sehen möchten, tippen Sie auf Fertig und Ihre Videoübersicht wird automatisch aktualisiert, um nur ausgewählte Kameras anzuzeigen.

Hinweis: Die Option "Filter zwischen Sitzungen beibehalten" ist derzeit nicht funktionsfähig.




Sie können nicht finden, wonach Sie suchen?

Kontaktieren Sie Support