So stellen Blink Indoor (gen 2) und Outdoor

Tippen Sie auf das Schieberegler-Einstellungssymbol, um auf die Einstellungen für eine bestimmte Indoor (gen 2) oder Outdoor zuzugreifen Einstellungssymbol befindet sich über der rechten oberen Ecke jedes Miniaturbilds auf dem Startbildschirm.

Klicken Sie hier für technische Details zur Kamera.

Innen-Außenkameraeinstellungen


Allgemeines:

Name: Kameraname, der auf Ihrem Startbildschirm angezeigt wird. Sie können diesen Namen jederzeit von hier oder auf dem Startbildschirm aus bearbeiten.


Überwachung:

Batterie: Hier erfahren Sie, ob die Batterie in Ordnung ist oder ausgetauscht werden muss.

Temperatur: Die aktuelle Temperatur dieser Kamera. Tippen Sie auf die Temperatur, um Temperaturwarnungen zu aktivieren oder das Thermometer zu kalibrieren.


Bewegungserkennung:

Aktivieren: Diese Einstellung umfasst die Kamera beim Aktivieren des Systems, an das sie angeschlossen ist. Wenn aktiviert, Die Kamera erkennt Bewegungen, wenn sie scharf geschaltet ist. Wenn sie deaktiviert ist.  Es wird keine Bewegung erkennen, wenn das System scharfgeschaltet ist.

Zonen: Deaktiviert die Bewegungserkennung für ausgewählte Bereiche der Kameraansicht, um unerwünschte Bewegungsclips oder Warnungen zu vermeiden. Diese Einstellung umfasst sowohl Aktivitäts- als auch Datenschutzzonen.

Retrigger Time: Die Zeitspanne von der Fertigstellung eines Bewegungsclips bis zum Beginn eines anderen. Dies kann von 10-60 Sekunden eingestellt werden.

Empfindlichkeit: Steuert die Empfindlichkeit des Bewegungssensors.
Geringe Empfindlichkeit erkennt größere Objekte in Bewegung. Hohe Empfindlichkeit erkennt kleinere Objekte. Passen Sie die Empfindlichkeit an und testen Sie sie, indem Sie Bewegungsalarme erstellen, um die richtige Balance für Ihre Anforderungen zu erreichen.

Clip Länge: Die Länge der aufzuzeichnenden Bewegungsclips. Dies kann zwischen 5 und 60 Sekunden eingestellt werden.

Clip frühzeitig beenden, wenn die Bewegung stoppt: Wenn die Kamera keine Bewegung mehr erkennt, wird der Clip beendet, bevor die volle Länge des Clips erreicht ist.

Beta für frühe Benachrichtigung : Diese Option sendet die Warnung, sobald eine Bewegung erkannt wird und bevor der Clip abgeschlossen ist. Tippen Sie in der Blink App auf die Warnmeldung, um sofort zur Live View dieser Kamera zu gelangen.

Bewegungsaufzeichnung: Wenn diese Einstellung deaktiviert ist, sendet die Kamera nur Bewegungsbenachrichtigungen ohne Aufnahmeclips. Live View ist jedoch weiterhin verfügbar.


Nachtsicht :

Zwei Bedienelemente stellen die Lichtquelle für die Anzeige im Dunkeln ein.

Steuerung: Wenn diese Option auf Aus eingestellt ist, schaltet sich die Beleuchtung nicht ein. Wenn diese Option aktiviert ist, wird die Beleuchtung immer eingeschaltet. Bei Einstellung auf Auto schaltet sich die Beleuchtung nur bei schlechten Lichtverhältnissen ein.

IR-Intensität: Dieser Wert steuert die Helligkeit des IR-Strahlers. Dieser Wert kann auf Niedrig, Mittel oder Hoch eingestellt werden. Passen Sie diese Option an, um die Blendung zu kontrollieren oder mehr Details anzuzeigen.


Audio:

Mikrofon aktivieren : Wenn aktiviert, wird Audio in der Live View und in den Bewegungsclips aufgenommen. Wenn deaktiviert, wird kein Audio aufgenommen.

Lautsprecherlautstärke: Ein Schieberegler stellt den Lautsprecher-Audiopegel an der Kamera ein.


Bilder:

Qualität: Hiermit können Sie die Bildqualität Ihrer Blink Kamera ändern. Weitere Informationen zu den verschiedenen Modi finden Sie hier .


Fotoaufnahme:

Wenn die Fotoaufnahme aktiviert ist, wird einmal pro Stunde ein Foto aufgenommen. Wenn keine Bewegungsalarme oder andere Ereignisse auftreten, werden die Bilder am Ende des Tages zu einer Fotoanimation in der Clip-Rolle zusammengestellt. Wenn ein Bewegungsalarm oder ein anderes Ereignis auftritt, werden die bis zu diesem Zeitpunkt aufgenommenen Bilder zu einer Fotoanimation zusammengefügt und an Ihre Clip-Rolle gesendet.


Status

Status-LED: Sie können einstellen, wann die LED entweder als Aus oder Aufnahme angezeigt wird.

Zuletzt aktualisiert : Diese Schaltfläche aktualisiert Ihren Kamerastatus manuell.

Kamera zu Wi-Fi: Die neueste Messung der Signalstärke.

Kamera-zu-Synchronisationsmodul: Die neueste Messung der Signalstärke.

Nach dem Verschieben eines Teils Ihres Systems sollten Sie die Seite Einstellungen aufrufen, um sicherzustellen, dass alle drei Segmente des Symbols sichtbar sind Signalstärkesymbol mit drei Balken . Wenn nicht, bewegen Sie die Kamera näher an das Synchronisierungsmodul oder den WLAN-Router, um alle drei Segmente zu erhalten.

Firmware: Zeigt Ihre aktuelle Firmware-Version an.

Kamera löschen: Diese Schaltfläche entfernt die Kamera von Ihrem Blink System. Sie wird nicht mehr auf dem Startbildschirm angezeigt.




Sie können nicht finden, wonach Sie suchen?

Kontaktieren Sie Support