Warum wir Ihre Telefonnummer brauchen

Bei Blink ist Ihr Vertrauen wichtig, daher nehmen wir den Schutz Ihres Kontos und Ihrer Geräte sehr ernst. Wir möchten sicherstellen, dass wichtige Änderungen vom Kontoinhaber genehmigt werden, daher bitten wir um eine Telefonnummer. Dies wird niemals verkauft oder für Marketingzwecke verwendet!

Blink hat damit begonnen, Textnachrichten (SMS)* zu verwenden, um einmalige PIN-Nummern an das im Konto registrierte Telefon zu senden. Im Allgemeinen erleichtern Textnachrichten die Autorisierung, aber wenn Sie E-Mail bevorzugen, können Ihnen unsere Kundendienstmitarbeiter behilflich sein. Wir senden nur eine PIN an die registrierte Nummer, sodass alle anderen Benutzer ihre PIN vom Besitzer dieses Telefons erhalten müssen, wenn sie sich anmelden oder eine der unten aufgeführten Änderungen vornehmen.

Wenn Sie keine Textnachrichten verwenden oder einen Sprachanruf* bevorzugen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich von einem automatisierten System anrufen zu lassen, um die PIN-Nummer zu sagen.

Unser EINZIGER Grund für die Abfrage Ihrer Telefonnummer ist die sichere und bequeme Autorisierung der folgenden Aktionen:

  • Blink Konto anmelden
  • Passwort vergessen
  • Neues Gerät anmelden
  • Änderung der Telefonnummer
  • Änderung der E-Mail-Adresse
  • Änderung des Blink Passworts

Wenden Sie sich bei Schwierigkeiten oder Fragen bitte an den Kundendienst: 781-332-5465 * oder gebührenfrei 1 833-392-5465 .

Wenn Sie sich in Europa befinden und technische Unterstützung benötigen, rufen Sie uns bitte unter +44 1158 384189 * an.


*Das Empfangen von Textnachrichten (SMS) oder Sprachanrufen und das Anrufen Blink -Supports können Sie Geld kosten. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Telefondienstanbieter.




Sie können nicht finden, wonach Sie suchen?

Kontaktieren Sie Support