Meine Videos wurden gelöscht

Wenn die Blink-App zum ersten Mal installiert wird, beträgt die automatische Entfernungseinstellung 60 Tage. Dies bedeutet, dass alle Clips, die älter als 60 Tage sind, dauerhaft von Ihrem Konto und von unseren Cloud-Servern entfernt werden.

Wie manuell gelöschte Clips in der Clip-Rolle werden automatisch gelöschte Clips sofort gelöscht und können nicht wiederhergestellt werden.

Sie können die Einstellung für das automatische Löschen auf maximal 60 Tage ändern (30 Tage in der EU und in Großbritannien).


So ändern Sie die Einstellung für das automatische Löschen

Tippen Sie auf das Clip Roll-Symbol Clip Roll icon in der App-Fußzeile.

Tippen Sie auf den Chevron neben Ihrer Speicheranzeige, um die Einstellung "Automatisch löschen" anzuzeigen.

Hinweis: Die Option Bearbeiten ist nur auf iOS-Geräten verfügbar. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie mehrere Clips gleichzeitig löschen können.

Wenn das Menü geöffnet ist, können Sie Clips so einstellen, dass sie basierend auf einem Zeitlimit automatisch gelöscht werden. Standardmäßig ist dies auf 60 Tage eingestellt. Sie können dies jedoch auch auf 3 Tage, 7 Tage, 14 Tage, 30 Tage und 60 Tage ändern (30-Tage-Grenze in der EU und in Großbritannien).

Automatisch gelöschte Clips können nicht wiederhergestellt werden.




Sie können nicht finden, wonach Sie suchen?

Kontaktieren Sie Support