Mini-Kamera-Einstellungen

Erfahren Sie alles über unser neues Layout für Blink -Geräteeinstellungen und machen Sie sich mit dem neuen Design vertraut!

Um auf die Einstellungen für eine Mini-Kamera zuzugreifen, tippen Sie auf das Einstellungssymbol Einstellungen-Symbol befindet sich über der rechten oberen Ecke des Miniaturbilds auf Ihrem Startbildschirm.

Klicken Sie hier, um mehr über die Einstellungen für Blink Outdoor und Indoor -Kameras (Gen 2) zu erfahren .

Geräteeinstellungen

Allgemeine Einstellungen
Benennen Sie Ihre Kamera um und prüfen Sie deren Status.

Bewegungseinstellungen
Stellen Sie die Bewegungserkennung und verschiedene Benachrichtigungen ein.

Video und Foto
Greifen Sie auf die Einstellungen und Funktionen für die Videoqualität zu.

Audio Einstellungen
Ändern Sie Ihre Audiostreaming- und Lautstärkeeinstellungen.

Löschen

Allgemeine Einstellungen

Name
Kameraname, der auf Ihrem Startbildschirm angezeigt wird. Sie können diesen Namen jederzeit hier oder auf der Startseite bearbeiten.

Status-LED
Bei einer Mini -Kamera können Sie einstellen, wann das LED-Licht Ein, Aus oder Aufnahme anzeigt.

Zuletzt aktualisiert
Diese Schaltfläche aktualisiert Ihren Kamerastatus manuell.

Kamera zu WLAN
Dieser Abschnitt zeigt die Signalstärke seit der letzten Verbindung der Kamera. Nachdem Sie Ihre Kamera bewegt haben, ist es eine gute Idee, hierher zurückzukehren und sicherzustellen, dass Sie eine gute Signalstärke haben.

WLAN ändern
Verwenden Sie diese Option, wenn Sie Ihre Kamera mit einem anderen Router verbinden oder Ihre Kamera erneut mit Ihrem vorhandenen Router verbinden müssen, um ein Problem zu beheben.

Firmware
Zeigt Ihre aktuelle Firmware-Version an.

Kamera löschen
Diese Schaltfläche entfernt die Kamera von Ihrem Blink -System und erscheint nicht mehr auf dem Startbildschirm.

Löschen

Bewegungseinstellungen

Bewegungserkennung aktivieren
Diese Einstellung muss aktiviert sein, damit die Kamera Bewegungen erkennt. Wenn diese Einstellung deaktiviert ist, erkennt die Kamera keine Bewegung. Hinweis : Sobald Sie die Bewegungserkennung aktiviert haben, aktivieren Sie Ihre Kamera, um Bewegungserkennungsbenachrichtigungen zu erhalten und Bewegungsclips zu speichern.

Aktivitätszonen
Deaktiviert die Bewegungserkennung für ausgewählte Bereiche der Kameraansicht, um unerwünschte Bewegungsclips oder Benachrichtigungen zu verhindern.

Retriggerzeit
Die Zeitspanne vom Abschluss eines Bewegungsclips bis zum Beginn eines anderen. Diese kann von 10-60 Sekunden eingestellt werden.

Empfindlichkeit
Steuert die Empfindlichkeit des Bewegungssensors. Niedrige Empfindlichkeit erkennt größere Objekte in Bewegung. Hohe Empfindlichkeit erkennt kleinere Objekte. Passen Sie die Empfindlichkeit an und testen Sie sie, indem Sie Bewegungsbenachrichtigungen erstellen, um die richtige Balance für Ihre Bedürfnisse zu erreichen.

Clip
Die Länge der aufzuzeichnenden Bewegungsclips kann zwischen 5 und 60 Sekunden eingestellt werden. Die maximale Cliplänge für Blink Mini beträgt 30 Sekunden.

Clip vorzeitig beenden, wenn die Bewegung stoppt
Wenn die Kamera keine Bewegung mehr erkennt, endet der Clip, bevor die volle Cliplänge erreicht ist.

Frühzeitige Benachrichtigung
Diese Option sendet die Benachrichtigung, sobald eine Bewegung erkannt wird und bevor der Clip abgeschlossen ist. Tippen Sie in der Blink -App auf die Benachrichtigung, um sofort zur Live View dieser Kamera zu gelangen.

Bewegungsaufzeichnung
Wenn diese Einstellung deaktiviert ist, sendet die Mini -Kamera nur Bewegungsbenachrichtigungen, ohne Clips aufzuzeichnen. Die Live View ist jedoch weiterhin verfügbar.

Löschen

Video und Foto

Kontrolle
Bei Einstellung auf Aus schaltet sich die Beleuchtung nicht ein. Bei Einstellung auf Ein schaltet sich die Beleuchtung immer ein. Bei Einstellung auf Auto schaltet sich die Beleuchtung nur bei schlechten Lichtverhältnissen ein. Blink Mini kann nur auf Ein oder Auto eingestellt werden.

IR-Intensität
Dieser Wert steuert die Helligkeit des IR-Illuminators. Dieser Wert kann auf Niedrig, Mittel oder Hoch eingestellt werden. Anpassen, um Blendung zu kontrollieren oder mehr Details anzuzeigen.

Qualität
Auf diese Weise können Sie die Videoqualität Ihrer Blink -Kamera ändern. Weitere Informationen zu den verschiedenen Modi finden Sie hier .

Flip-Video
Dies sollte aktiviert werden, wenn eine Mini -Kamera verkehrt herum an einer Decke montiert wird, damit das Bild mit der rechten Seite nach oben gedreht wird.

Löschen

Audio Einstellungen

Mikrofon aktivieren
Wenn aktiviert, wird Audio in der Live View und in Bewegungsclips aufgenommen. Wenn deaktiviert, wird kein Ton erfasst.

Lautstärke des Lautsprechers
Ein Schieberegler stellt den Lautsprecher-Audiopegel auf der Kamera ein.

Löschen





Sie können nicht finden, wonach Sie suchen?

Kontaktieren Sie Support