Verbindungsprobleme der Kamera mit Ihrem Netzwerk

Das Blink -System ist auf gute Signalstärken angewiesen, um eine optimale Leistung beim Anzeigen von Live View , beim Hochladen von Bewegungsclips und für die beste Videoqualität zu erzielen. Es ist wichtig, dass die Kameras 3 Verbindungsbalken anzeigen, um Leistungsprobleme zu vermeiden.

Weniger als 3 Balken für jede Verbindung können zeitweilige Probleme mit der Leistung Ihres Systems verursachen. Es ist wichtig zu beachten, dass die Kameras zwei Arten von Signalen für die Kommunikation verwenden:

  • LFR ( Low Frequency Radio) ist das Signal, das Kameras mit dem Sync-Modul teilen.
  • Wi-Fi (2,4 GHz) – ist die Frequenz, auf der die Kameras mit Ihrem Wi-Fi-Router kommunizieren. Blink unterstützt vermaschte und zusammengeführte Netzwerke mit einer einzigen SSID, kommuniziert aber nur auf dem 2,4-GHz-Band.
    Klicken Sie hier, um Informationen zur Fehlerbehebung bei Ihrer Verbindung zu erhalten.

Starten Sie den Router neu, falls Kameraprobleme in einem Mesh-Netzwerk auftreten.

Unter der Annahme von Standardbautechniken (Einzelgebäude, keine ungewöhnlich dichten Baumaterialien) sollte das Sync-Modul in der Lage sein, mit Blink -Kameras in einer Entfernung von bis zu 33 m (100 Fuß) in jede Richtung zu kommunizieren. Wir empfehlen, das Sync-Modul für eine optimale Signalstärke in der Nähe Ihres WLAN-Routers zu platzieren. Klicken Sie hier, um mehr über Signalstärken und deren Überprüfung zu erfahren. Sie sollten "drei Balken" haben  der Signalkonnektivität am Sync-Modul und jeder Kamera, wie auf dem Sync-Modul-Bildschirm in der Blink -App dargestellt.

NEU: WLAN-Probleme mit Einrichtung, Verbindungsabbrüchen oder Qualitätsproblemen? Testen Sie unsere neue WLAN-Reparatur-App, bevor Sie sich an den Support wenden.*

routethis ios app herunterladen routethis ios app herunterladen

*Sie werden aufgefordert, einen Code anzugeben, bevor Sie den Test ausführen. Geben Sie den Code " BLNK " ein.

Eine andere Lösung, als die Kamera näher an den Wi-Fi-Router zu bringen, besteht darin, einen Wi-Fi-Extender oder -Booster zu installieren. Eine neuere, effektivere Lösung heißt Mesh-WLAN.

  • Extender
    Ein Wi-Fi-Extender wiederholt das drahtlose Signal von Ihrem Router, um seine Abdeckung zu erweitern. Extender fungieren als Brücke, um das Wi-Fi von Ihrem Router zu erfassen und es in Bereiche weiterzuleiten, in denen das Wi-Fi schwach oder nicht vorhanden ist. Dies verbessert die WLAN-Gesamtleistung und Signalstärke für alle angeschlossenen Geräte in Reichweite. Klicken Sie hier , um mehr über die Verwendung von Extendern mit Blink Kameras zu erfahren.
  • Mesh-WLAN
    Mesh-Netzwerke eliminieren Verbindungstotzonen, indem sie Ihr Zuhause mit Wi-Fi ausstatten. Sie funktionieren, indem sie es verschiedenen Arten von Geräten ermöglichen, sich als Knoten in einem Netzwerk miteinander zu verketten, wobei jedes das Funksignal weiter sendet als das letzte. Das typische Mesh-Netzwerk umfasst mehrere Knoten, die wie Satelliten für Ihr Netzwerk fungieren. Einer dieser Knoten ist ein Gateway und verbindet sich über Ihr Modem mit dem Internet. Die anderen Knoten kommunizieren miteinander und erweitern Ihre drahtlose Abdeckung jedes Mal, wenn Sie einen neuen Knoten hinzufügen. Anstatt mit einem einzelnen Zugangspunkt (wie bei einem herkömmlichen Netzwerk) zu kommunizieren, kommuniziert jeder Knoten eines Maschennetzwerks mit den anderen. Dadurch werden die Gesamtsignalstärke und die Wi-Fi-Abdeckung über einen Bereich verteilt.

Wo finde ich Signalstärken?

Tippen Sie auf die dreizeiliges Symbol neben dem Spitznamen Ihrer Kamera. Dadurch wird die Einstellungsseite der Kamera angezeigt. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Aktualisieren Schaltfläche, um die neuesten Messwerte sowohl für die Kamera-zu-Sync-Modul- als auch für die Kamera-zu-Wi-Fi-Verbindungen abzurufen.

Schaltfläche zur Aktualisierung der Signalstärke auf der Seite mit den Kameraeinstellungen


Fehlerbehebung bei Ihrer Verbindung

Schalten Sie als ersten Schritt den WLAN-Router aus und wieder ein, um zu sehen, ob sich die Signalstärke verbessert, nachdem Sie wie oben gezeigt auf die Schaltfläche „ Aktualisieren “ in der Blink -App getippt haben. Wenn dies die Signalstärke nicht verbessert, bewegen Sie die Kamera näher an den Wi-Fi-Router und tippen Sie erneut auf die Schaltfläche „ Aktualisieren “. Wiederholen Sie dies, bis Sie 3 Signalstärkebalken sehen.

Wenn Sie weiterhin Probleme mit der Live View , dem Hochladen von Bewegungsclips oder der Videoqualität haben, könnte dies ein Zeichen für eine Netzwerküberlastung sein, die zu einem „Engpass“ beim Datenverkehr mit Ihren Geräten führen kann. Versuchen Sie die folgenden zusätzlichen Schritte:

  • Schalten Sie nicht verwendete Geräte aus oder trennen Sie sie.
  • Testen Sie Ihre Verbindung, indem Sie das Streamen von Musik, Filmen, Videos oder Spielen vorübergehend unterbrechen, um den Bandbreitenverbrauch zu verhindern.




Sie können nicht finden, wonach Sie suchen?

Kontaktieren Sie Support