Halten Sie Ihre Blink App-Version auf dem neuesten Stand

Um vollständig mit Ihren Blink Geräten kompatibel zu sein und alle Funktionen Ihrer Kamera nutzen zu können, ist es äußerst wichtig sicherzustellen, dass Ihre Blink App-Version auf dem neuesten Stand ist, um die sicherste und leistungsstärkste Erfahrung zu machen.

Die neueste Version der Blink App ist immer in Ihrem App Store zum Herunterladen verfügbar. Außerdem ist es ratsam, Ihr mobiles Gerät auf automatische Updates einzustellen, falls die Blink App auf diese Weise bereitgestellt wird.

So aktualisieren Sie Apps auf Ihrem iOS-Gerät automatisch:

  1. Starten Sie die Einstellungen-App.
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Tippen Sie auf Softwareaktualisierung .
  4. Tippen Sie auf Automatische Updates .
  5. Schalten Sie Automatische Updates ein, indem Sie die Schaltfläche nach rechts wischen.

So aktualisieren Sie Apps auf Ihrem Android-Gerät automatisch:

  1. Öffnen Sie die Google Play Store-App Google Play .
  2. Tippen Sie auf Menü and thenEinstellungen .
  3. Tippen Sie auf Apps automatisch aktualisieren .
  4. Wähle eine Option:
    • Über ein beliebiges Netzwerk , um Apps entweder über Wi-Fi oder mobile Daten zu aktualisieren.
    • Nur über Wi-Fi , um Apps nur bei bestehender Wi-Fi-Verbindung zu aktualisieren.


Fehlerbehebung bei Problemen mit dem Download und der Installation der Blink

Das Folgende hilft Ihnen bei der Behebung von Problemen, auf die Sie möglicherweise stoßen, wenn Sie versuchen, die Blink App herunterzuladen und zu installieren.

  • Ihr mobiles Gerät muss über ausreichend freien Speicherplatz verfügen, damit Blink App erfolgreich sind. Dies kann das Löschen anderer Apps, Videos und Fotos erfordern.

  • Ihr Gerät muss außerdem diese minimalen Systemanforderungen erfüllen:
    • Ein iOS-Mobilgerät, Softwareversion 12.5 oder höher oder
    • Ein Android-Mobilgerät mit Softwareversion 5.0 (Lollipop) oder höher oder
    • Ein mobiles Fire OS-Gerät mit Softwareversion 5.1 oder höher
      Klicken Sie hier , um mehr zu erfahren.

  • Sie müssen ein unterstütztes Mobilgerät verwenden. Beispielsweise werden derzeit iPhone 6, iPhone 6+ und iPhone 5s unterstützt, die jedoch vom Hersteller auf iOS 12.5 beschränkt wurden. Ältere iPhone-Modelle werden derzeit nicht unterstützt und führen die Blink App nicht aus, da sie auf ältere iOS-Versionen beschränkt sind. Klicken Sie hier , um mehr darüber zu erfahren, welche Geräte unterstützt werden.

  • Stellen Sie sicher, dass die Netzwerkverbindung auf Ihrem Mobilgerät funktioniert. Wenn Ihr Mobilgerät keine Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk oder Mobilfunkdaten hat, können Sie die Blink App nicht installieren oder aktualisieren. Da das Blink System für eine optimale Leistung auf gute Wi-Fi-Signalstärken angewiesen ist, müssen Sie auch sicherstellen, dass Sie keine Verbindungsprobleme haben. Klicken Sie hier , um mehr über die Fehlerbehebung bei Geräten in Wi-Fi-Netzwerken zu erfahren.

  • Wenn Sie Probleme haben, auf den Apple App Store oder Google Play zuzugreifen, um die Blink App herunterzuladen, müssen Sie möglicherweise Ihre Anmeldeinformationen überprüfen oder in bestimmten Fällen Ihr Passwort zurücksetzen. Klicken Sie hier, um zu sehen, wie Sie die neuesten Versionen der Blink App für Ihr Mobilgerät herunterladen können.




Sie können nicht finden, wonach Sie suchen?

Kontaktieren Sie Support