Einzelne Kameras ein- und ausschalten

Wenn Sie Ihr Blink-System zum ersten Mal einrichten, wird Ihr System standardmäßig deaktiviert (siehe unten).

Wenn Sie auf den Schalter neben Deaktiviert tippen, schalten Sie Ihr Blink-System ein.

Am unteren Rand Ihres Startbildschirms steht nun „Aktiviert“.

Jede Kamera, die erfolgreich aktiviert wird, zeigt ein blaues Bewegungssymbol an.

In diesem Zustand erkennt die Kamera Bewegungen, nimmt ein kurzes Video auf, und Sie erhalten eine Benachrichtigung auf Ihrem Mobilgerät.

Sie können eine einzelne Kamera deaktivieren, indem Sie auf dieses blaue Bewegungssymbol tippen. Wenn das System eingeschaltet und die Bewegungserkennung für eine bestimmte Kamera deaktiviert ist, wird ein graues Bewegungssymbol angezeigt.

Wenn sich die Kamera in diesem Zustand befindet, wird keine Bewegung erkannt. Ihr Startbildschirm wird ungefähr so aussehen:

In diesem Zustand erkennt Ihre Haustürkamera Bewegungen und zeichnet Videos auf, Ihre Flurkamera würde jedoch keine Bewegungen erkennen und Videos aufzeichnen. Weitere Informationen finden Sie hier in unserem Artikel über das Betrachten Ihrer Videos.

Für Informationen über den Erhalt von Benachrichtigungen, wenn Blink Bewegungen erkennt, klicken Sie bitte hier.



Sie können nicht finden, wonach Sie suchen?

Kontaktieren Sie Support